Rufen Sie uns an: 06104 9538479

Tabak Liquids für E-Zigaretten

Seit 2012 erfreut sich die E-Zigarette immer größerer Beliebtheit. Die Gründe dafür sind zahlreich: Sie helfen bei der Rauchentwöhnung, sind für die Umgebung geruchsneutral und die Dampfer sind begeistert von der Geschmacksvielfalt dieser elektrischen Alternative zur herkömmlichen Zigarette. Für den Geschmack zuständig ist hier das Liquid. Unser Shop bietet Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Liquids, unter anderem mit Tabakgeschmack exklusiver Hersteller.

Was sind Liquids?

Das sogenannte Liquid bzw. E-Liquid ist die zu verdampfende Flüssigkeit in einer elektronischen Zigarette. Der produzierte Dampf vermittelt dem Nutzer das Gefühl des Rauchens, ohne dass dabei verbrennende Pflanzenteile eingeatmet werden, wie es beim Rauchen von normalen Zigaretten die Regel ist. Liquids sind mit oder ohne Nikotin erhältlich, während der Geschmack meist mit Hilfe von Lebensmittelaromen erzeugt wird.

Die grundlegenden Bestandteile eines Liquids sind üblicherweise die folgenden:

  • Propylenglycol (E 1520)
  • Glycerin (E 422)
  • Wasser
  • Lebensmittelaroma
  • Nikotin (wenn gewünscht)

Wie entsteht ein E-Liquid?

Um ein Liquid zu mischen, werden zwei Elemente benötigt: die Basis und das Aroma.
Die Basis besteht entweder aus Propylenglykol (PG) oder aus pflanzlichem Glyzerin (vegetable glycerin/VG). Das Propylenglykol ist zuständig für den Transport der Aromen, deren Intensität und die Produktion des Dampfes. Durch die Zugabe des pflanzlichen Glyzerins wird dieser Dampf stabiler, fülliger und sanfter macht.
Grundsätzlich sind sowohl PG als auch VG in der Basis enthalten, lediglich das Mischungsverhältnis von beiden kann variieren und entscheidet darüber, ob das Endprodukt als PG-Liquid oder VG-Liquid aufgeführt wird. Bezüglich der Aromen ist die Wahl schier grenzenlos und dieses wird der Basis als letztes hinzugefügt, um ein dampfbereites Liquid zu erhalten.

Wie ist das Mischungsverhältnis zwischen Basis und Aromen?

Das Mischungsverhältnis ist ausschließlich von den eigenen Vorlieben abhängig. Die Intensität des Aromas kann mäßig bis sehr stark sein, wobei entsprechend viel bzw. wenig davon verwendet wird. Es ist zudem auch möglich, mehrere Aromen zu mischen, damit eine individuelle Liquid Mischung ganz nach Ihrem Geschmack entstehen kann. Im Allgemeinen gilt ein Anteil von 10-15% Aroma im Liquid als Richtlinie.

Voller Tabakgeschmack ganz ohne Nikotin- ist das möglich?

Möglicherweise möchten Sie nicht auf den Geschmack von Tabak verzichten, aber Ihre Nikotinzufuhr langsam reduzieren oder vollständig eindämmen. Das Tabakaroma, das für den Geschmack verantwortlich ist, wird produziert aus den Blättern der Tabakpflanze, die von Natur aus Nikotin enthält. Das bedeutet, dass selbst wenn man diese Substanz beim Herstellungsprozess extrahiert, immer Spurenelemente davon im Aroma zurückbleiben werden. Aber bevor Sie sich jetzt vom E- Liquid abwenden, ist weiterhin zu sagen, dass diese Spurenelemente so gering sind, dass sie gänzlich unbeachtet bleiben können.

Um diese Aussage mit konkreten Zahlen zu belegen, hier ein Beispiel: Wenn ein E-Liquid mit 15% Aroma aus der Tabakpflanze hergestellt wird, würde durch die Extraktion des Nikotins am Ende weniger als ein Sechstel davon im Aroma zurückbleiben. Das entspricht einem Nikotingehalt von 0,025% und dieser ist damit so gering, dass er unbedeutend ist.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen zwei Produktlinien vorstellen, die ab sofort in unserem Shop verfügbar sind. Es handelt sich um Black Note aus den USA und die italienische Marke La Tabaccheria.

Black Note- 100% reiner Tabakgenuss

Das amerikanische Unternehmen Black Note hat es sich zum Ziel gemacht, den vollen Geschmack und die Würze der Tabakblätter in ihren Liquids bestmöglich einzufangen. Der Grundgeschmack der handelsüblichen Zigarette bleibt so erhalten, wobei zur Herstellung der Liquids ausschließlich die reine, natürliche Essenz hochwertigen Tabaks als Aroma verwendet wird. Auf künstliche Süßungsmittel, Aromen, Farbstoffe und jegliche Art von chemischen Zusatzstoffen, die man für gewöhnlich in Zigaretten findet, wird hier verzichtet.

Das Angebot des Unternehmens beinhaltet eine Vielzahl verschiedener Geschmacksrichtungen: von der süßlich-herben „Sonata“, basierend auf dem traditionellen dunklen Virginia-Tabak, bis zur würzigen Mischung des seltenen Latakia-Tabaks in „Quartet“. Es ist alles dabei, was das Herz des Tabakliebhabers höher schlagen lässt.

Black Note– Liquids werden regelmäßig kontrolliert und sind außerdem frei von gesundheitsschädlichen Stoffen wie:

  • Diacetyl
  • Acetylpropionyl
  • Ethylenglykol
  • Diethylenglykol
  • Acrolein
  • Acetoin

Die Vielfalt der Tabak Liquids mit dem „Notebook“ erleben

Um Ihnen die Auswahl bezüglich der Geschmacksrichtung zu erleichtern, bieten wir exklusiv in unserem Shop das „Notebook“ an: eine hochwertige Kiste aus Holz, in der vier E-Liquids in Reisegröße enthalten sind (4x10ml). Sie finden darin Sorten „Prelude“ (weich und mild), „Forte“ (dezent süßlich), „Sonata“ (würzig) und „Legato“ (vollmundig-sanft).

Die Box ist je nach Wunsch mit 3mg, 6mg und 12mg Nikotin erhältlich, wobei das Mischungsverhältnis 50/50 PG/VG (50% PG und 50% VG) beträgt. Die sorgfältige Zusammenstellung dieser erstklassigen Auswahl zeigt die Leidenschaft und das Können des Teams, das hinter Black Note steht. Die Liquids sind zudem fertig gemischt und sofort dampfbereit.

La Tabaccheria- das Tabakaroma des Südens

Die italienische Marke La Tabaccheria mit dem Hauptsitz in Rom ist einer der Marktführer auf dem Gebiet der Tabakaromen für E-Liquids, zumal es eines der wenigen europäischen Unternehmen ist, das diese Art von Aromen herstellt. Was dieses Unternehmen von anderen der E-Liquid-Branche unterscheidet, ist die besonders sorgfältige Auswahl der Tabakblätter sowie die Anwendung der modernsten technischen Verfahren zur Extraktion der Aromen. Dadurch sind diese außergewöhnlich hoch konzentriert und werden Ihnen lange Freude bereiten.

Unser Shop führt drei Linien der La Tabaccheria-Aromen: die „Linea Elite“, die „Linea Estratti di Tabacco“ und die „Linea Miscele Barrique“. Alle drei dieser Sorten müssen vor der Nutzung in der E- Zigarette mit PG/VG und optional Nikotin angemischt werden, da es sich hierbei lediglich um das Aroma handelt und kein fertiges Liquid.

Die Linea Elite

Eine Eliteproduktlinie für diejenigen, die den vollen Tabakgeschmack erfahren wollen. In dieser Linie sind Aromen beinhaltet, die nur selten in E-Liquids vorkommen und oft nur den wahren Kennern geläufig sind. Die verfügbaren Aromen für diese Linie sind:

  • Kentucky: kräftig
  • Piloto Cubano: milder
  • Mata Fina: delikat
  • Maryland: würzig
  • Bezuki: intensiv-würzig

Die Linea Estratti di Tabacco

In dieser Linie finden Sie die geläufigsten Tabakaromen, die allein oder gemischt mit einem weiteren Aroma im E-Liquid genutzt werden können. Die Aromen dieser Produktlinie sind:

  • Burley: sanft und delikat
  • Black Cavendish: ausgewogen
  • Perique: intensiv-fruchtig
  • Kentucky: kräftig
  • Virginia: sanft und süß
  • Oriental: würzig-exotisch

Die Linea Miscele Barrique

Diese Produktlinie repräsentiert das sogenannte „slow smoking“, was zum Beispiel beim Pfeiferauchen praktiziert wird. Ganz nach Bedarf und Geschmack können Sie in dieser Reihe wählen zwischen den folgenden Noten: süß, würzig, herb, mild, und viele mehr. Die Linie wurde mit größter Sorgfalt entworfen, wobei versucht wurde, dem Aroma des „richtigen“ Tabaks beim klassischen „slow smoking“ so nah wie möglich zu kommen.

Welche der beiden Produktlinien entspricht besser meinen Bedürfnissen?

Die Produkte der beiden Marken Black Note und La Tabaccheria ähneln sich in der Hinsicht, dass beide auf künstliche Zusatzstoffe verzichten und nur reines, qualitativ hochwertiges Tabakaroma verwenden, wobei sie sich von Fruchtaromen und chemischen Zusätzen klar distanzieren.
Der Unterschied liegt jedoch darin, dass Black Note Ihnen ein fertiges Liquid liefert, während La Tabaccheria lediglich das Aroma produziert, sodass Sie als Kunde die Basis separat erwerben müssen.

Natürlich ist das in unserem Onlineshop auf Rauchlosefreiheit.de schnell und unkompliziert möglich. Das selbstständige Mischen ist zwar etwas aufwendiger, aber Sie haben auf diese Weise die volle Kontrolle über das Verhältnis der einzelnen Elemente und letztendlich über die Beschaffenheit Ihres Liquids.

Für wen sind diese Tabak Liquids am besten geeignet?

E-Liquids mit der Essenz von Tabakblättern sind im Speziellen geeignet für Nutzer, die von Rauchen auf Dampfen umsteigen möchten, aber auch für diejenigen, die mit dem Rauchen gänzlich aufhören wollen, aber noch nicht auf den vertrauten Tabakgeschmack verzichten möchten. Zudem können Sie mithilfe des dosierbaren Nikotingehalts langsam die Zufuhr reduzieren und sich so den Weg zur Rauchfreiheit erleichtern.